Wir für Sie

Wild & Wurst Manufaktur

Das Familienunternehmen wird vom Metzgermeister Friedbert Bauer geführt. Es besteht in dieser Form seit dem Jahr 2000. Die Wild & Wurst Manufaktur ist ein echter Direktvermarkter und ausschließlich alle Produkte sind aus eigener Herstellung!
Die Erfahrung und das handwerkliche Geschick, sowie Festhalten am Bewährten und gleichzeitigem ständigen Verbessern ist die Philosophie des Firmeninhabers und somit die Basis für spitzen Produkte.
Als leidenschaftlicher Wurstmacher und Jäger hat sich der Inhaber der Be- und Verarbeitung von heimischem Wildbret verschrieben.
Das Wild wird so frisch wie nur möglich in einem unter der Kontrolle der Veterinärbehörde stehendem Betrieb bearbeitet. Der Hygienestandard ist auf höchstem Niveau. Die Zulassung zum EU-Betrieb nach Art. 4 Verordnung (EG) Nr. 853/2004 erfolgte im Mai 2009. Die Beurteilung der Wildkörper wird ausschließlich vom Meister vorgenommen. Zur wichtigsten Maxime zählt die Frische, welche durch kurze Wege vom Jäger zum Betrieb, unmittelbarer sachgerechter Kühlung, profimäßigem Zerlegen und korrekter Reifung garantiert wird. So kann höchste Qualität garantiert werden.
Zum Kundenkreis zählen Einzelhandel, Gastronomie und vor allem der Privatmann. Ein großes Sortiment an Wildedelteilen ist für das Klientel eine Vorraussetzung. Durch die individuelle Be- und Weiterverarbeitung wird das Wildbret vielfältig zu feinsten Wurstsorten, Schinken und Pasteten etc. veredelt.
Trendsetter sind Wurstwaren ohne Chemie und „Lightprodukte“. Der Absatz wird über einen kleinen Hofladen, Märkte und Messen organisiert.

Unsere Maximen

FRISCHE:

– kurze Wege vom Jäger zu uns
– unmittelbare sachgerechte Kühlung
– korrekte Reifung

QUALITÄT:

– das Wild ist aus heimischen Revieren
– Wildbret ist ein gesundes Lebensmittel direkt aus der Natur
– das Wildbret wird nach Alter des Stückes angeboten (z.B. Rehkitzkeule oder Frischlingsrücken)
– das Schweinefleisch stammt ausschließlich von bäuerlichen Betrieben aus der Region Würzburg

HANDWERKSKUNST:

– die Edelteile sind sauber geputzt und zugeschnitten
– schlachtfrische Verarbeitung des Fleisches für die fränkischen Produkte vom Schwein
– Verzicht auf Glutamat, Laktose, allergene Stoffe und andere Hilfsmittel
– Konservieren, Reifen und Räuchern nur durch traditionelle bzw. natürliche Methoden
– Verwendung von hochwertigen Naturgewürzen

SICHERHEIT:

– jedes Stück Wild wird amtstierärztlich beschaut
– EU-Zulassung seit Mai 2009
– höchster Hygieneanspruch
– alle Produkte aus eigener Herstellung
– genaue Rückverfolgbarkeit beim Wildbret

INDIVIDUALITÄT:

– vielfältige Be- und Weiterverarbeitung von Wildbret, z.B. Wildbratwürste, Schinken und Spezialitäten wie Pasteten, Terrinen etc.
– Verwendung von typisch fränkischen Produkten zum Verfeinern der Spezialitäten, wie z.B. diverse Brände, Beerenauslese, Silvaner etc.
– neue und außergewöhnliche Rezeptvorschläge mit Kochanleitungen

DER HANDWERKER:

– Metzgermeister und Jäger mit Leidenschaft
– großes handwerkliches Geschick
– die Philosophie sind ständiges Verbessern und Entwickeln

Menu Title